9. Informationspolitik


Die Tätigkeiten der Revisionsstelle werden vom Audit Committee des Verwaltungsrates überwacht. Dieses beurteilt jährlich die Leistung, Honorierung, Unabhängigkeit und den Prüfungsumfang der Revisionsstelle sowie die relevanten Abläufe.

Die Von Roll Holding AG verfolgt eine aktive, offene, und zeitgerechte Informationspolitik. Mitteilungen an die Aktionäre der Von Roll Holding AG erfolgen durch Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt. Im Übrigen werden die Aktionäre durch den Geschäftsbericht, den Halbjahresbericht und Medienmitteilungen über alle wichtigen Geschäfte informiert. Kursrelevante Ereignisse veröffentlicht die Von Roll Holding AG im Rahmen der Bekanntgabepflicht (Ad-hoc-Publizität) der SIX Swiss Exchange.

Agenda 2020

11. März 2020:

Veröffentlichung Jahresergebnis 2019

30. April 2020:

197. ordentliche Generalversammlung in Luzern

20. August 2020:

Veröffentlichung Halbjahresergebnis 2020

Sämtliche laufend aktualisierten Informationen sind auch via Internet auf www.vonrollgroup.com/de/ unter Media & Investor Relations abrufbar. Auf Wunsch erhalten Aktionäre die Medienmitteilungen per E-Mail zugesandt. Diese können im Übrigen bei der Von Roll Holding AG, Passwangstrasse 20, 4226 Breitenbach, via Internet unter www. vonrollgroup.com/de/media--investor-relations/pressemitteilungen/pressemitteilungsversand/ bestellt werden. Weitere Informationen können unter https://www.vonrollgroup.com/de/kontakt/kontakte/kontakt/ oder per Telefon +41 61 785 52 36, Fax +41 61 785 58 92 oder via investor@vonroll.com angefordert werden.