F&E-Aktivitäten

Von Roll unterhält Forschung & Entwicklungs-Zentren in Nord-/Lateinamerika und in Europa. Die F&E-Zentren sind global vernetzt.

Zu den F&E-Aktivitäten der Von Roll gehören:

  • Entwicklung von neuen Produkten, Prozessen und Technologien
  • Fortlaufende Verbesserung der Leistung und Kosteneffizienz von bestehenden Produkten und Prozessen
  • Suche nach umweltfreundlichen Produkten und Anwendungen
  • Grundlagenforschung in Zusammenarbeit mit Universitäten
  • Technischer Support für Kunden
  • Ausbildung und Training
Unsere F&E-Labors
Beschreibung
Analyselabor: Mithilfe chemischer Analysen werden neu entwickelte Materialien identifiziert und spezifiziert.
Pilotlabor:Das Pilotlabor spielt eine wichtige Rolle bei der Ausdehnung der Produktion von neuen Erzeugnissen, die im Labor entwickelt wurden.
Anwendungslabor:Das Anwendungslabor verfügt über komplette Prozessanlagen zur Fertigung von Probespulen und -stäben.
Hochspannungslabor:Im Hochspannungslabor werden neu entwickelte Isoliermaterialien strengen Alterungs-/Beständigkeitsprüfungen unterzogen, bevor sie auf den Markt kommen.
Niederspannungslabor:Unser Prüflabor in Schenectady (US-Bundesstaat New York) ist gemäss den US-Normen UL, ANSI, ASTM und IEEE für die Prüfung von Niederspannungskomponenten und Isoliersystemen zugelassen.
Materialprüfungslabor:

In diesem Labor werden die physikalischen Eigenschaften von Fest- und Flüssigstoffen untersucht.